Ich sitze am Schreibtisch im modernen Großraumbüro meines Kunden und arbeite an einer Kostenübersicht des Projektes das ich leite. Kosten für Hardware, Software, zwei Dutzend Kundenmitarbeiter und externe Berater. Ich gehe die Liste mit den Namen der Projektteilnehmer durch. Einige Namen hatte ich schon wieder vergessen, weil Sie als IT Fachkräfte manchmal nur wenige Tage sehr spezialisierte Aufgaben erledigt haben. Nach eineinhalb Jahren sind sechs- und siebenstellige Summe zusammengekommen und wir haben noch ein weiteres Jahr vor uns. Ich seufze – Würde ich an einer Liste der Probleme und Konflikte aus dieser Zeit arbeiten – sie wäre deutlich länger als die Kostenliste.
Managed IT services allow businesses to delegate their IT operations to an expert third-party organization that specializes in handling these responsibilities. These third-party organizations, known as Managed Service Providers (MSPs), are responsible for the entirety or portions of a business’ IT systems, as agreed upon in a Service Level Agreement (SLA). IT equipment is typically procured by the client, and depending on the SLA, Managed Service Providers may provide round-the-clock monitoring, issue resolution and reporting, and more.
×